Testseite

Ja, selbstverständlich.
Ich schicke monatlich eine vollständige Rechnung per eMail, mit Auflistung sämtlicher Daten und Posten, die Sie dann bequem einfach per Überweisung oder PayPal begleichen können.

Ja, wenn Sie im Umkreis von 20 Kilometern um Reinfeld herum wohnen.

Ich schicke Ihnen per eMail einen Fragebogen zu, der möglichst ausführlich ausgefüllt werden sollte. Durch ihn lerne ich Ihr Tier sozusagen kennen.
Wohnen Sie zu weit weg für einen Hausbesuch, schicken Sie bitte neben dem Fragebogen auch noch einige Fotos Ihres Tieres mit zurück.
Ebenso, wie die letzten ein oder zwei Blutbilder.
Eventuell werden wir nochmal telefonieren müssen, falls ich weitere Fragen habe.
Sowie ich alle Informationen habe, arbeite ich sie in den Tagen danach durch und erstelle einen Therapieplan für Ihr Tier.
Sollten Unsicherheiten bestehen, oder Fragen Ihrerseits dazu bestehen, wird das umgehend telefonisch oder per Mail besprochen.
Normalerweise möchte ich am 4. Tag nach Behandlungsbeginn schonmal eine erste Rückmeldung haben, um zu sehen, wie es Ihrem Tier mit dem oder den Mitteln geht, ob schon eine Verbesserung zu sehen ist.
Bei chronischen Erkrankungen sollten wir mindestens alle vier Wochen einmal kurz besprechen, wie es Ihrem Tier geht, ob Änderungen der Mittel erforderlich sind, oder ob wir so weitermachen können, weil alles gut läuft.

Nein, das geht leider nicht.
Um ein Tier behandeln zu können, muß ich sehr viel darüber wissen, das läßt sich nicht schnell am Telefon machen.


Top